„Mehr Bewegung im Büro“: LEUWICO-Fachhändler „Die Rücken-Wohltat“ feiert 20-jähriges Bestehen

„Die Rücken-Wohltat“, langjähriger Fachhändler von Büromöbelhersteller LEUWICO, hat ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. Die beiden Partner propagieren das Konzept „Mehr Bewegung am Arbeitsplatz“ – vorrangig mit ergonomischen Steh-Sitz-Lösungen. Ab sofort läuft bei „Die Rücken-Wohltat“ eine dauerhafte Ausstellung zu diesem Thema. Das Unternehmen zeigt unter anderem die Bürotische iMOVE-C, GO2basic und SPINE2, die durch ihre stufenlose Verstellbarkeit ein ergonomisches und kommunikativeres Arbeiten fördern.

Der Fachhändler „Die Rücken-Wohltat“ bietet ergonomische Lösungen, die Kunden das Leben fühlbar leichter machen sollen. In Zusammenarbeit mit dem Verband der Ergonomiepartner berät und betreut das Recklinghäuser Unternehmen kleine bis mittelständische Unternehmen und Behörden bei der ergonomischen Arbeitsplatzgestaltung. Ziel ist es nach eigener Aussage, ein gesundes und arbeitsförderndes Umfeld zu schaffen – ob im Büro oder zu Hause: „Unzulängliche und schlecht eingestellte Arbeitsmittel wie Tische und Stühle sind die Hauptgründe für eine ungesunde starre Haltung“, erklärt Thomas Menke, Inhaber von „Die Rücken-Wohltat“. „Sie animieren nicht zur Bewegung, wodurch nach Untersuchungen von Arbeitsmedizinern das Risiko zu erkranken steigt. Wir sagen deshalb: Bewegung am Arbeitsplatz, damit die Muskulatur und der Kopf fit bleiben!“
 
Ergonomisch und kommunikativ
Diese Philosophie passt zum langjährigen Partner LEUWICO. Daher bietet „Die Rücken-Wohltat“ auch kompetente Beratung für dessen Steh-Sitz-Arbeitsplätze an. Ab sofort zeigt „Die Rücken-Wohltat“ eine Auswahl gängiger LEUWICO-Produkte in einer Ausstellung. Dazu gehören auch die Steh-Sitz-Tische iMOVE-C, GO2basic und SPINE2: Sie bestechen durch eine einfach zu bedienende Höhenverstellbarkeit, die wahlweise manuell oder motorangetrieben erfolgen kann. Die iMOVE-Linie lässt sich je nach Modell stufenlos von 68 bzw. 70 bis 120 cm Höhe verstellen. Durch die „unsichtbare“ Technikintegration lassen sich Kabel aus der Kabelwanne unter der Arbeitsplatte über eine definiert geführte Kette in den Verkabelungsbereich des Beistellmöbels legen. Neben dem ergonomischen Aspekt fördern die Steh-Sitz-Lösungen aber auch den kommunikativen Faktor. Nachweislich sind höhenverstellbare Schreibtische besser geeignet, um im Team mit mehreren Kollegen gemeinsam Arbeitsschritte bzw. -prozesse zu besprechen.

„Das LEUWICO-Portfolio passt genau in unser Angebot“, erklärt Thomas Menke. „Insbesondere die ausgefeilte Steh-Sitz-Technologie entspricht unseren Vorstellungen einer ergonomischen Arbeitsphilosophie.“
 
Unter http://presse.leuwico.com ist hochauflösendes Bildmaterial zu finden.

Thomas Menke, Inhaber von LEUWICO-Partner „Die Rücken-Wohltat“